Die neuen Stars: All-in-One-PCs

  • -

Die neuen Stars: All-in-One-PCs

Noch sind sie kein Massenprodukt, die All-in-One-PCs der neusten Stunde. Dies könnte sich aber schon bald ändern und die Chance All-in-One-PCs überall anzutreffen steigt rasant. Der Grund für die steigende Beliebtheit ist simpel:

Sie sind platzsparend, brauchen weniger Kabel und haben die gleiche Leistungsfähigkeit wie ein Desktop-Computer.

Ihr ergonomisches und schlankes Design ist sehr platzsparend und eignet sich daher auch bestens als Home-PC, für Rezeptionen oder um Modelle zu präsentieren. Da PC und Monitor in einem Gerät vereint sind, reduziert sich auch das Gewicht und der Computer ist so problemlos transportierbar. Auch reduzieren sich die Kabel massiv, da die Verbindungen von PC zu Monitor wegfallen. Und doch gibt es keinerlei Einbusse bei der Leistungsfähigkeit. All-in-One-PC sind genau so zuverlässig und leistungsstark wie Desktop PCs.
Die integrierte kompakte Bauweise bringt aber auch Nachteile mit sich. So kann man z.B. PC und Monitor nicht mehr unabhängig voneinander Erneuern. Ebenso wie das Erweitern oder Aufrüsten kann zum Problem werden. Lassen sich doch die Computer jeweils schlecht bis gar nicht öffnen. Momentan ist man auch noch in der Bildschirmgrösse etwas eingeschränkt. Bewegen sich doch die Modelle der gängigen Anbieter zwischen 23 und 24 Zoll. Ausser spezielle Modelle von Apple oder HP welche sich im Bereich zwischen 27 und 34 Zoll bewegen.

Fazit:
Eine super Lösung für alle die eine platzsparende, elegante & leistungsstarke Computer Anlage möchten.

Lenovo A540, Intel i5-5257U, FHD

Dell OptiPlex 7440 AIO, i7-6700

HP EliteOne 800 G2, 23" AIO FHD

 
lenovo-all-in-one-desktop-a740-front-keyboard-mouse-2_wootware_catalog_ optiplex-7440-7440-4097 399366_720x600