Windows 10 Upgrade-Hinweise ausschalten

  • -

Windows 10 Upgrade-Hinweise ausschalten

Die nervigen Windows 10 Upgrade-Hinweise lassen sich wie folgt leicht ausschalten:

Öffnen Sie dazu unter Programme/Alle Programme Windows Update. Klicken Sie in der linken Spalte auf Einstellungen ändern. Deaktivieren Sie bei „Empfohlene Updates“ „Empfohlene Updates auf die gleiche Weise wie wichtige Updates bereitstellen“. Dann bei „Wichtige Updates“ „Updates herunterladen, aber Installation manuell durchführen“

Kehren Sie zu Windows Update zurück und klicken Sie in der linken Spalte auf Installierte Updates.

Suchen Sie nun nach dem KB3035583 Update und Deinstallieren Sie diesen. Auf manchen Systemen ist nun ein Neustart nötig.

Kehren Sie erneut zu Windows Updates zurück und lassen Sie nach neuen Updates suchen. KB3035583 wird nun wieder angezeigt. Deaktivieren Sie diesen zuerst und wählen dann per rechter Maustaste im Kontextmenü „Update ausblenden“

Der nervige Hinweis sollte nun nicht mehr erscheinen. Führen Sie diese Massnahmen nur aus, wenn Sie sicher sind nicht auf Windows 10 wechseln zu wollen. Das neuste Microsoft Betriebssystem funktioniert mittlerweile stabil und kann empfohlen werden. Allerdings ist eine Kompatibilitätsprüfung der bestehenden Programme im Vorfeld zwingend nötig da nicht alle mit dem neusten Betriebssystem kompatibel sind und so einige Probleme auftauchen können.

Wenden Sie sich dafür einfach an uns.

Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag