Tag Archives: Tablet

  • 0

Hat der klassische PC ausgedient?

Tags : 

Der klassische Computer wird je länger je mehr durch Notebooks, Tablets und Smartphones verdrängt. Nur mit diesen Geräten können wir anscheinend mit der laufenden Digitalisierung mithalten. Stimmt das wirklich?

Die E-Mails werden laufend auch von unterwegs mit dem Smartphone gecheckt und beantwortet. News werden häufig mit dem Tablet im Wohnzimmer gelesen. Jederzeit sind wir online und längst ist dies im Alltag integriert.
Vor allem bei den jüngeren Menschen ist der Umgang mit den mobilen Geräten zur täglichen Gewohnheit geworden, sie sind dauernde Begleiter geworden. Der Umgang kann für sie, je nach Lebenssituation, daher nicht einfach nur noch stationär in einem Büro stattfinden. Die ständige Erreichbarkeit und Mobilität ist jedoch nicht für jedermann geeignet.

Der klassische PC ist im Büro oder Home-Office aufgestellt, er hat dort seinen festen Platz. Man muss ihn aufsuchen um mit der Welt online zu kommunizieren, sich also bewusst Zeit nehmen und die Arbeit im Tagesablauf fix einplanen. Der fixe Desktop PC besticht hier vor allem noch durch den grossen Bildschirm, wobei mittels einer Dockingstation an jedem Notebook auch ein grosser Bildschirm angeschlossen werden kann. Weitere, nicht auf den ersten Blick ersichtliche Vorteile sind aber vor allem auch die Ruhe welche meist an einem Arbeitsplatz herrscht, welche die Konzentration und Leistungsfähigkeit enorm steigern kann. Auch auf der gesundheitlichen Ebene punktet ein optimal eingerichteter fixer Arbeitsplatz. Lassen sich so doch Verspannungen in Schultern, Nacken etc. vermindern oder auch Handgelenks Probleme mittels ergonomischer Eingabegeräte minimieren. In der Regel kann der Klassiker auch noch über den Preis punkten. Der Preis für ein Gerät verhält sich bis zu einem gewissen Masse umgekehrt proportional, das heisst: je kleiner desto teurer.

Im Endeffekt kommt es also immer auf die Lebens- und Arbeitssituation an und natürlich auch auf das persönliche Befinden. Es ist nicht für alle einfach, sich in dieser extrem schnelllebigen Welt zurecht zu finden.
Der stationäre klassische PC hat also durchaus noch seine Berechtigung.

Wir beraten Sie gerne – ob klassischer PC oder mobile Geräte.

Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag

  • -

Mobile optimierte Webseiten

Tags : 

Mobile optimierte Webseiten ermöglichen ein bequemes Surfen per Smartphone oder Tablet, ohne lästiges hin und her Scrollen oder Zoomen. Doch das ist nicht der einzige Vorteil. Eine optimierte Webseite erzielt auch im Goolge-Ranking bessere Ergebnisse und erscheint wesentlich früher in den Suchergebnissen. Gerade für lokale oder kleine Unternehmen ein wichtiger Punkt.

Zwei Varianten:

Responsives Design

Die beste und einfachste Lösung ist das responsive Webdesign. Eine auf diese Art gestaltete Webseite passt ihre Darstellung auf allen Bildschirmen automatisch an. Egal ob Smartphone oder Tablet, die dynamische Darstellung passt sich optimal an. Solche mobilefreundlichen Seiten werden von Google als positiv eingestuft und somit bevorzugt. Das heisst die Webseite erscheint in der Google Suche weiter oben.

Zweite Webseite
Eine andere Lösung ist die Gestaltung einer zweiten mobilen Version. Diese Seite wird automatisch aufgerufen, wenn von einem Mobilegerät zugegriffen wird. Diese Variante wird heute weniger angewendet, da diese meist längere Wartezeiten durch die Umleitung auf die mobile Version mit sich bringt. Dies wiederum stuft Google als negativ ein, die Seite wird also nicht bevorzugt und erscheint in der Suche eher weiter unten.

Wir unterstützen Sie gerne beim Optimieren oder neu Gestalten Ihrer Webseite.

Unser Newsletter in der Desktop- und Mobile Ansicht: